Petra Kesse

Geschichten - mal nachdenklich, mal amüsant


 

 



Freuen Sie sich auf unterhaltsame Geschichten,
humorvolle wie nachdenkliche.
Die Geschichten in meinen Büchern sind wie das Leben,
von allem ist etwas dabei.
Ihre Petra Kesse




»Das Leben liebt es kurvenreich«, so sieht es die Autorin.
In ihren zwanzig Geschichten, die unterhalten und das Herz berühren, schreibt sie über das Leben. Mal nachdenklich, mal amüsant – doch immer inspirierend.
So wird das Violett eines Sonnenuntergangs zum Wink des Schicksals. Eine alte Dame gibt sich dem Tanz ihres Lebens hin und ein ungewöhnliches Geschenk zum Hochzeitstag bringt einen Ehemann ins Schleudern. Da gibt es ein Paket, welches sich äußerlich in nichts von anderen Paketen unterscheidet, dessen Inhalt jedoch einzigartig ist. Und fragen Sie sich auch, welche Farben unsere Tränen haben? Sie seien farblos, glauben Sie?
Dann lassen Sie sich überraschen …

 




Einfühlsam erzählt die Autorin in fünf Geschichten über eine Jahreszeit, die es wie keine andere vermag, Menschen einander näher zu bringen. Wenn der Winter Einzug hält, die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ziehen wir uns zurück und halten inne. Wir besinnen uns auf das, was wirklich zählt – das Füreinander, das Miteinander und die Kostbarkeit der Zeit. In unseren Herzen bricht das Eis und plötzlich begegnet uns ein Stück Heimat, wenn wir es am wenigsten erwarten. Ein Wunder geschieht, obwohl wir nicht mehr daran glaubten. Wir erleben einen magischen Moment der Weihnacht, den wir nie für möglich hielten und lassen uns vom Anblick frisch gefallenen Schnees zurückführen in längst vergangene Zeiten. Und dann ist da noch dieser eine besondere Tag, den uns der Winter manchmal zum Geschenk macht … 





Mit ihrer gefühlvollen Erzählart sind der Autorin acht Geschichten über die Kraft der Freundschaft gelungen. Wenn sich Sorgenwolken über uns zusammenbrauen und jeder Tag nur noch dunkel und trist erscheint, dann sind sie für uns da -  unsere Freunde. Sie begleiten uns wie ein Regenbogen, der das Grau des Himmels vergessen lässt und den dunklen Tagen wieder Farben der Hoffnung und Zuversicht schenkt. Freunde finden einen neuen Anfang, wo wir nur noch das Ende sehen. Freunde geben uns Antworten, wenn uns das Leben keine mehr gibt. Freunde halten unsere Träume fest, wenn uns dafür die Kraft fehlt. Und Freunde sorgen für Glücksmomente, wenn wir sie am nötigsten brauchen und begegnen uns selbst dort, wo wir sie nie erwartet hätten …